Der Forstbetrieb Müller bietet bereits seit 2007 Leistungen in den Bereichen Verkauf von Kaminholz, der Landschaftspflege und seit kurzem auch des Lohnschnitts von Stammholz an. Dabei stammt das Stamm- und Kaminholz überwiegend aus heimischen Waldbeständen im Sauerland.

Mit Blick auf die Landschaftspflege ist besonders das Freischneiden von Weg-, Straßen- und Feldrändern zu nennen. Dies geschieht mit Hilfe eines leistungsfähigen Teleskopladers mit passenden Anbaugeräten.

Im Forstbetrieb in Balve steht ein Bandsägewerk zur Verfügung, mit dem sägeraues Schnittholz gemäß kundenseitigen Maßangaben produziert wird. Hierfür kann auch kundeneigenes Stammholz angeliefert werden. Für das Kaminholz wird überwiegend Holz von Buchen und Fichten verwendet. Ofenfertige Scheite können direkt vor Ort in Balve abgeholt werden. 

Gerne liefern wir Ihnen unser Kaminholz, gegen einen entsprechenden Aufpreis, auch nach Hause. Je nach bestellter Menge stehen uns hierzu unterschiedliche Anhänger zur Verfügung. Auch besteht die Möglichkeit, dass Sie sich das Holz mit unserem Mietanhänger selbst transportieren.

ZUVERLÄSSIG . FLEXIBEL . NACHHALTIG

Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen!